Finanzen

Die Dynamics 365 Lösung für Vermögensverwalter

Finance Business Solutions

Einleitung

Wealth Relationship Management (WRM) ist der neue Branchenstandard für Vermögensverwalter. WRM deckt die Bedürfnisse im Bereich der Datenhaltung von Kundendaten ab und ermöglicht eine 360-Grad-Sicht auf Kunden- und Vermögensdaten.

Thierry Walt, CEO Ambit Group

Schweizer Vermögensverwalter sehen sich seit 2013 verschärften Regulationen ausgesetzt, die den Bedarf nach einer professionellen Infrastruktur erhöhen. Um die Vorgaben der FINMA erfüllen zu können, werden sich Vermögensverwalter mittel- bis langfristig von Individuallösungen trennen müssen.

Die Ambit Group hat dafür die passende Lösung entwickelt!

Thierry Walt, CEO Ambit Group

Details

Mit der integrierten Standardlösung „Wealth Relationship Management“ (WRM) hat die Ambit Group gemeinsam mit der vwd PortfolioNet Service AG eine passende Lösung entwickelt.

Die CRM Lösung für Vermögensverwalter bietet in folgenden Bereichen Unterstützung:

  • vorvertragliche Erkundigungspflichten (Risikoprofil des Kunden)
  • Informationspflichten (Risikoaufklärung)
  • Sorgfaltspflichten aus dem Geldwäschereigesetz (GwG) sowie
  • andere Bereiche des Client-Onboarding

Als Basis von WRM wird Microsoft Dynamics 365 eingesetzt, was eine standardmässige Integration in die bestehende Microsoft Umgebung (Office, Outlook) ermöglicht. WRM weist fixe Schnittstellen zu „PortfolioNet“ auf, kann aber auch losgelöst davon oder in Verbindung mit anderen Portfolio Management Systemen betrieben werden.

Hier finden Sie weitere Informationen