Betriebsdaten- und Personalzeiterfassung

in Microsoft Dynamics 365 for Operations 

Betriebsdaten- und Personalzeiterfassung (BDE/PZE)

Die Betriebsdatenerfassung (BDE) sowie die Personalzeiterfassung (PZE) sind vollständig in Microsoft Dynamics 365 for Operations enthalten.  Durch die BDE werden alle Verbräuche, Leistungen festgehalten und dem Auftrag bzw. dem Verursacher zugeordnet. Dabei werden in der BDE vorerst nur die Einheiten erfasst und erst später in der Kostenrechnung bewertet.

Damit die Einheiten in der Kalkulation oder in der Kostenrechnung in Geldwerte umgelegt werden können, werden alle Ressourcen, Ressourcengruppen, Maschinen, Energiekosten etc. je nach Betriebsanforderung unterschiedlich,  in Microsoft Dynamics 365 vorerst in Kosten / je Einheit erfasst.

Die Auftragsplanung wird unter Berücksichtigung aller Personalzeiten (PZE), Urlaube, Krankenstände, sonstige Abwesenheiten noch um eine Stufe feiner. In Microsoft Dynamics 365 können beide Erfassungsbereiche für die Planung herangezogen werden.

Ob die Ressource auf unbegrenzte oder begrenzte Kapazität zu planen ist, kann in Microsoft Dynamics 365 ganz individuell behandelt werden.

Vorteile der Betriebsdatenerfassung in Microsoft Dynamics 365

  • Angebote können aufgrund Referenzprojekte genauer kalkuliert werden
  • Angebot / Auftrags- Vor- und Nachkalkulation
  • Kostenwahrheit je Auftrag oder Kostenträger
  • Auftragsplanung mit Kapazität und Ressource
  • Planung nach freien Ressourcen

Erfassung der Betriebsdaten: In Microsoft Dynamics 365 können die Betriebsdaten mit jeden mobilfähigen Endgerät erfasst werden. Es ist lediglich ein Browser dafür notwendig. Die Anwendung mittels On oder offline Scanner sowie die direkte Vernetzung mit den Maschinen ist selbstverständlich weiterhin möglich.

Vorteile der Personalzeiterfassung in Microsoft Dynamics 365

  • Kommen / Gehen / Abwesenheitsarten
  • Zeitprofile
  • Gleitzeit
  • Lohnarten
  • Minutengenaue Arbeitszeitabrechnung
  • Transparenz
  • Optimierung der Ressource Mitarbeiter
  • Auswertung über Berichte oder BI
  • ein vollständiger Workflow wie z.B.: Kommen, Anmeldung Mitarbeiter in der PZE / zugewiesene Arbeitsgänge öffnen sich / Rückmeldung der BDE durch Mitarbeiter – Ende Arbeitsgang / Arbeitsgang schliessen / Abmeldung des Mitarbeiters in der PZE zu Arbeitstag Ende
  • Feinplanung und Simulation der Aufträge / Angebote
  • Planung nach freien Ressourcen und Fähigkeiten

Interessieren Sie sich detaillierter für dieses Thema? Gerne stehe ich Ihnen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. 

Peter Wahl

peter.wahl@!ambit-group.com
+43 7229 78 877 0