Microsoft Dynamics 365 als ergänzende CRM Lösung für das abas ERP

Blog Beitrag von Christian Schipp, CMO / Head Sales CRM, Experte für Industriekunden

abas ERP

Industrieunternehmen, speziell im Anlagenbau und bei der Einzelfertigung, haben die Kernprozesse mehrheitlich im ERP etabliert. Für diesen Bereich gibt es spezialisierte ERP-Lösungen, welche insbesondere im Mittelstand eingesetzt werden. Eine der im DACH-Raum bekannten ERP-Lösung ist das abas ERP. Seit über 35 Jahren gehört abas ERP zu einem Pionier in diesem Segment und darf viele namhafte Industrieunternehmen stolz als Kunden nennen.

CRM im abas ERP

Wie fast alle ERP Hersteller bietet auch abas ERP eine im ERP integrierte CRM Lösung an. Für viele Kunden genügt dieser Teil der Applikation funktional. Auch wenn wir als CRM Spezialisten diese Art von Applikationen eher im Bereich der «Kunden-/Kontaktverwaltung» sehen, welche mit einfachen Vertriebsprozessen unterstützt werden. Der Vorteil liegt klar bei der direkten Integration in die enthaltenen ERP Prozesse.

Dynamics 365 als CRM ist die ideale Ergänzung für ihr abas ERP

Auch in der Industrie steigen die Ansprüche in Sachen CRM während den letzten Jahren fortlaufend. Viele Unternehmen investieren in die Prozesse rund um die Kunden und setzen dabei auf die führende Plattformlösung von Microsoft als Ergänzung zu spezialisierten ERP Anwendungen. Oftmals fängt die Reise bei der Einführung von Office 365 / Microsoft 365 an. Hier erleben die Unternehmen das unglaubliche Leistungsangebot, welches auf der Azure Cloud angeboten wird. Damit wird ein wesentlicher Teil der Produktivität und der Zusammenarbeit (Microsoft Teams) gelöst.

Aus Erfahrung kommen in einem weiteren Schritt die CRM Prozesse im Vertrieb, Kundendienst und Field Service in den Fokus der Unternehmen. Bei einigen wird zudem das Thema Marketing immer wichtiger und soll die übergreifende Kommunikation in den Prozessen mit unterstützen (Customer Experience / Customer Journey).

Sobald der Bedarf zu einem umfassenden CRM-Ansatz besteht, braucht es CRM Partner mit der entsprechenden Expertise, wie man im Industrieumfeld zukunftsweisende Prozesse Lead2Cash konzipiert und auf der Plattform optimal umsetzt. Dafür stehen wir als Ambit Group in der Rolle des Digital Business Enabler. Wir unterstützen Industrie-Unternehmen auf dem Weg die gebotene Plattform optimal zu nutzen aber auch den Change in den Organisationen zu verankern.

Lesen Sie mehr zum Thema CRM für Industrie Unternehmen

Somit bietet sich für die Implementierung der neuen Prozesse das Dynamics 365 mit seinen CRM Applikationen an. Dabei nehmen die Kunden nur das, was sie für ihr Geschäftsmodell benötigten, lassen sich aber auch alle Optionen offen, jederzeit weitere Elemente nutzen zu können.

Architektur abas ERP mit Dynamics 365

Auf der technologischen Ebene setzen wir die zentrale Datenbasis mit Microsoft Dynamics 365 in den Mittelpunkt. Hier eine mögliche, wenn auch vereinfachte Zielarchitektur:

Die Kunden können mit der vorhandenen Integration von Dynamics 365 und Office 365 sowie Teams schon schnell erste Resultate erzielen. Danach werden die geplanten Prozesse in den jeweiligen Fachbereichen erarbeitet und in die künftige Lösung integriert. Dies wird bei jeder Firma eine individuelle Breite und Tiefe der Integration hervorrufen. Wichtig ist, dass diese dann in verdaubaren Schritten umgesetzt wird.

CDS/CDM löst die Integration von abas ERP mit der Microsoft Plattform

Der Common Data Service (CDS) und das damit verbundene Common Data Model (CDM) bilden die Basis für die Integration des abas ERP mit der Microsoft Plattform. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob das ERP womöglich On-Premise (lokaler Betrieb auf eigenen Servern) betrieben wird. Mit dem CDS können Applikationen sicher, mit vielen schon vorkonfigurierten Konnektoren (z.B. SQL, Web API) verbunden werden. Damit können unnötige und kostspielige Middleware-Lösungen umgangen und eine stabile und standardisierte Verbindung zur Cloud Applikation genutzt werden. Im Rahmen der Konzeption werden die benötigten Entitäten und Schnittstellen ergründet und abgeschätzt.

Common Data Model und Datenintegration

Volle Nutzung der Power Plattform

Mit der Integration von abas ERP und der Microsoft Plattform über den CDS kann unmittelbar mit der Nutzung der sogenannten Power Plattform gestartet werden. Sie erhalten Lösungen für das Thema Business Intelligence (Power BI) und Power Apps für die Entwicklung von eigenen Applikationen zur Digitalisierung von Sub-Prozessen oder für das zur Verfügungstellen von Portalen. Mit Power Automate bringen Sie Ihre Geschäftsprozesse auf ein nächstes Level, in dem Sie Workflows über die gesamte Plattform etablieren. Mehr zu den Möglichkeiten der Power Plattform lesen Sie hier:

Microsoft Power Plattform

Cloud Applikationen mit Schweizer oder Deutschem Pass

Microsoft hat im Dezember 2019 die Azure Schweiz und Azure Deutschland angekündigt und erste Applikationen (Azure Services, Office 365) bereits Anfang 2020 freigegeben. Damit erhalten die Kunden den jeweiligen Datenstandort im entsprechenden Land und dies zu gleichen Lizenzkosten wie in der Public Cloud. Die CRM Funktionalitäten mit Microsoft Dynamics 365 werden im frühen Sommer 2020 zur Freigabe erwartet. Somit ist ein sicherer Software as a Service (SaaS) in Verbindung mit der lokalen Gesetzgebung zum Datenschutz gewährleistet.

Microsoft Cloud in der Schweiz: Office 365 hat jetzt den Schweizer Pass

10 Gründe, warum Sie die Ambit Group als Ihren CRM Partner wählen sollten

  • Die Ambit Group ist ein führender Microsoft  Gold Partner für "Cloud Customer Relationship Management" mit einem Branchenfokus für Industrie-Unternehmen
  • CRM ist unsere Leidenschaft. Wir beraten Unternehmen von der ersten Stunde und unsere erfahrenen Mitarbeitenden bringen alle benötigten Kompetenzen für Ihr Projekt mit
  • Wir verstehen CRM Projekte als Change Projekte im Rahmen der Digitalen Transformation.
  • Die Nutzung der Applikation maximal am Standard ist eine fundamentale Haltung in allen Projekten
  • Viele umgesetzte Projekte mit dem Common Data Service geben Ihnen Sicherheit in der Integration der Lösung (Schnittstellen)
  • Unsere bewährte Projekt Planungs- und Umsetzungsmethodik garantiert eine Realisierung im vereinbarten Zeit- und Budgetrahmen
  • Wir bieten Inhouse Kompetenzen in Sachen ERP Prozesse, zur Etablierung von durchgängigen Lead2Cash Konzepten
  • Namhafte Referenzen empfehlen die Ambit Group als Partner für das Projekt und den laufenden Betrieb, sowie für die konstante Weiterentwicklung des CRM
  • Die Ambit Group ist international aufgestellt und in der Schweiz daheim (Hauptsitz) - Globale Rollouts sind wir uns gewohnt
  • Mit uns und unseren etablierten Partnern können Sie auch Themen wie Modern Workplace, IoT oder erweiterten Data Analytics in Angriff nehmen.

Gerne präsentieren wir Ihnen unsere Dienstleistungen und demonstrieren Ihnen die Microsoft Plattform sowie das Dynamics 365 mit seinen CRM Applikationen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema? Gerne bin ich bei Fragen für Sie da.

Christian Schipp, CMO / Head Sales CRM

christian.schipp@!ambit-group.com
+41 79 954 17 09