Die Kubo Tech AG lebt Leidenschaft fürs Detail mit Microsoft Dynamics 365

Konsequente Umsetzung der Microsoft-Erfolgsstory mit Dynamics 365 unter strategischer Nutzung der Microsoft-Plattform für Webshop & Drittsysteme

Digital entwickeln dank einer nachhaltigen Lösung für künftige Handels- und Produktionsprozesse: Mit dem Einsatz von Dynamics 365 Finance und Supply Chain Management (D365) in der Cloud harmonisiert und automatisiert die Kubo Tech AG länderübergreifend Prozesse mit zentralen Stamm- und Prozessdaten in Echtzeit.
So gewinnt Kubo mehr Zeit für das Wesentliche: eine hohe Verfügbarkeit von Produkten und anspruchsvollen Kundenlösungen, für die Produktentwicklung sowie für eine Produkt- und Servicequalität auf höchstem Niveau.

Das Fundament für die Digitalisierung bei Kubo: Microsoft Dynamics 365

Mit D365 hat Kubo sowohl am Stammsitz in der Schweiz als auch bei der Kubo Tech GmbH in Österreich alle Prozesse abgedeckt. Dank der Standardisierung unternehmensweiter Prozesse und dem Einsatz von D365 (im Standard) in der Cloud erfolgen die regelmässigen Microsoft-Updates einfach, automatisch, fehlerfrei und standortübergreifend.

Die strategisch angelegte Microsoft-Plattform D365 versorgt den eCommerce Webshop, ECM- und weitere Drittsysteme wie Lagersysteme (WMS) und Logistikportale (MyPost) mit Stamm- und Prozessdaten. Durch das systemübergreifende Teilen der Daten und der Prozesse der D365-Plattform können diese von dort aus automatisch ablaufen. Mitarbeiter greifen nur noch bei notwendigen Entscheidungen im Workflow ein: Das vereinfacht Prozesse, entlastet Ressourcen und reduziert Fehlerquellen.

Webshop 2.0 – komplett integriert in D365

Rund um die Uhr bestellen Kunden bei Kubo über den Webshop ihre Wunschartikel.
Über 5’000 davon lagert Kubo in 12 Kardex-Towern. Wird der Auftrag übermittelt, schickt der Webshop alle Daten an D365. Der Auftrag wird angelegt und der Picking-Prozess termingerecht auslöst, ganz ohne menschliches Zutun: eine erhebliche Entlastung für den Innendienst.

Ist ein Auftrag für die Auslieferung bereit, wird die Kommissionierliste gedruckt. Das dadurch ausgelöste Buchen des Lieferscheins gibt gleichzeitig Lieferart und -kosten an. Dank der Anbindung an das Logistikportal eines Dienstleisters wird die Versand-Etikette (MyPost) mit Tracking-Code automatisch erstellt und gedruckt. Spezifische Artikel-Codes für den Export und Angaben zum Ursprungsland werden automatisch in die Belege integriert.

Graphische Ressourcenplanung und Werkzeug-Instandhaltung

In der Feinplanung der Ressourcen arbeitet Kubo mit einem Add-on zur grafischen Darstellung und Planung für die Maschinenbelegung. Per Drag-and-drop können Produktionsaufträge manuell eingeplant und Auswirkungen von Änderungen in Echtzeit simuliert werden.

Zyklusinformationen in den Ressourcen (Formwerkzeuge) werden automatisch registriert, um eine gezielte Wartung dieser Werkzeuge vorzunehmen: kostspielige Ausfallzeiten gehören damit der Vergangenheit an.

Einfache Visualisierung dank Business-Data-Analytics mit Power BI

Über alle Geschäftsbereiche können grosse Datenmengen gesammelt und ausgewertet werden. Power BI – als komplett in der Microsoft-Plattform integriertes Element – bündelt diese Daten und stellt relevante Unternehmenskennzahlen in Echtzeit dar. Kubo hat bereits nach kurzer Einarbeitung Reports und Auswertungen selbständig übernommen.

Kundenstatement

«Kubo erreicht dank der Prozessdurchgängigkeit und der Nähe zum Systemstandard eine höhere Effizienz im Tagesgeschäft und eine stabilere Systembasis. Mit Industrie-Prozesskompetenz begegnet uns die Ambit Group auf Augenhöhe.»

Jörg Kattermann, Director Operations & IT, Kubo Tech AG

Rückblick Projekt-Kickoff 2019

Kubo Tech AG - Firmenportrait

Die Kubo Tech AG ist Spezialistin im Bereich Handel und Fertigung von Dichtungslösungen, Federn, Schutzabdeckungen, Verbindungen und Gummiformteile inklusive eigenem Werkzeugbau.

Das Technologieunternehmen legt hohen Wert auf seine Kunden und Mitarbeiter. Aber hauptsächlich leben sie von dem engen Austausch zwischen ihnen. Denn nur so können sie ihre Kunden nicht nur zufriedenstellen, sondern überzeugen. Und das ist ihr Ziel.